Firmenfitness

Mit der Corona-Krise bieten sich für das Betriebliche Gesundheitsmanagement neue Chancen, da in kaum einem Unternehmen die Gesundheit jemals wichtiger war als heute.

Aktuell und nach der Pandemie werden vor allem psychische Faktoren in den Vordergrund rücken. Der Austausch und das Gefühl der Zusammengehörigkeit können durch gezielte Maßnahmen wie beispielweise virtuelle Kaffeepausen gestärkt werden. Andere Maßnahmen, die auf eine physische Präsenz angewiesen sind, laufen aktuell ins Leere und werden auch nach dem Pandemie-Geschehen an Effektivität verlieren, wenn Mitarbeiter vermehrt im Homeoffice verbleiben.

Daher sollte auch zwingend hier eine Digitalisierung der Maßnahmen und Prozesse eingeleitet werden. BGM wird digital!

Betriebliches Gesundheitsmanagement sollte einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen. Falls Sie Unterstützung bei der Umsetzung konkreter Maßnahmen suchen, oder direkte Ideen für Ihre Firma benötigen, kontaktieren Sie mich: dl@leypold-sport.de